Kinder und Jugendschutz

Sie möchten in Ihrer täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Rechts- und Handlungssicherheit bewahren sowie das Wohl Ihrer Schützlinge gewährleisten? Mit dem Praxishandbuch Kinder- und Jugendschutz erhalten Sie professionelle Unterstützung zur Erfüllung Ihrer Pflichten – vom Vorgehen beim Verdacht auf Kindeswohlgefährdung über Prävention und Intervention bis hin zu Mitteilungs- und Verschwiegenheitspflichten in Ihrer beruflichen Tätigkeit mit Kindern. Mit diesem Praxishandbuch treffen Sie die richtige Wahl! 

Neuerungen und Änderungen im Juni 2022:

Flucht und Trauma – so gehen Sie am besten mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen um! 

Little dirty brother and sister, poverty , bad conditionDas Thema Migration und Trauma sind angesichts des Kriegs und der aus der Ukraine geflüchteten Kinder und Jugendlichen aktueller denn je. Menschen fliehen vor Krieg, Terror und Gewalt. Entwurzelung, Heimatverlust und Abschied gehören zu ihrer Erfahrungswelt. Lesen Sie im neuen Kapitel im Praxishandbuch Kinder- und Jugendschutz, woran Sie Kriegstraumata bei Kindern und Jugendlichen erkennen und wie Sie sie hilfreich unterstützen können. Unsere Experten haben für Sie Informationen und Handlungsempfehlungen ausgearbeitet, die Sie sofort einsetzen können.  

👉Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Flucht und Trauma.

 

COVID-19-Impfpflicht  

Doctor with a needle - isolated over white background

Das nationale Impfgremium empfiehlt in seiner aktualisierten Anwendungsempfehlung eine dritte Corona-Impfung für Kinder ab 5 Jahren. Eine allgemeine Impfpflicht für Kinder und Jugendliche besteht allerdings nicht! Um Fragen von besorgten Eltern beantworten zu können, haben Ihnen unsere Experten alles zum Thema Impfung zusammengefasst. 

 

Familien- und Jugendgerichtshilfe

Concept of accusation guilty person girl. Side profile sad upset woman looking down many fingers pointing at her back isolated on grey office wall background. Human face expression emotion feeling-1Was tun, wenn sich die Familien- und/oder Jugendgerichtshilfe an Sie als Lehrer oder Betreuer eines betroffenen minderjährigen Kindes wendet? Erfahren Sie in diesem überarbeiteten Kapitel im „Praxishandbuch Kinder- und Jugendschutz“, ob und welche Auskünfte Sie der Familien- und Jugendgerichtshilfe geben müssen. Damit handeln Sie rechtskonform und stehen Ihrem Schützling gleichzeitig optimal zur Seite.  

 

In der Juni-Ausgabe erfahren Sie zudem ...  

Group of happy three friends in casual wear standing and laughing

... welche Impfungen im kostenfreien Impfprogramm für in Österreich lebende Kinder bis zum 15. Lebensjahr empfohlen werden.  

... welche Folgeerscheinungen und Reaktionen Traumata nach sich ziehen können. 

 

 

 

Mehr Infos zu den aktuellen Änderungen und professionelles Know-how – aus der Praxis für die Praxis, erhalten Sie im Praxishandbuch Kinder- und Jugendschutz, herausgegeben von den Top-Experten auf ihrem Gebiet Mag. Anna-Maria Freiberger, DSA Petra Mandl, MA und Dr. Friedrich Schwarzinger. Zusätzlich profitieren Sie von digitalen Arbeitshilfen in Form von

Kinder und Jugendschutz

Meistgelesen