Eine große Herausforderung für den Facility Manager ist die Vielfältigkeit seiner Aufgaben. Er ist quasi für alle Bedürfnisse, die in einem Gebäude entstehen können, verantwortlich. Um Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen, haben wir mit führenden.
Die Sicherheit in Ihrer Einrichtung hat für Sie allerhöchste Priorität? Sie wollen Gefahren sowohl von innen als auch von außen vorbeugen und optimal auf den Ernstfall vorbereitet sein? Dann ist das Sicherheitshandbuch für Bildungseinrichtungen.
Immer wieder scheitern Angebote an den formalen Vorgaben, zum Beispiel an der rechtsgültigen Fertigung. Dies führt nicht automatisch zum Ausscheiden aus dem Vergabeverfahren! Doch wie können Sie diese Fehler vermeiden, um weiterhin im Rennen zu.
Mitarbeiterbindung startet bereits am ersten Arbeitstag und zahlt sich langfristig im Talentemangement aus. Daher ist ein guter Onboardingprozess mittlerweile unumgänglich, um die Loyalität von neuen Mitarbeitern bereits von Anfang an aufzubauen.
Ab einer bestimmten Betriebsgröße werden Arbeitgeber zwangsläufig damit konfrontiert: die Elternteilzeit. Wir verraten, welche Fristen zu beachten sind, welche Voraussetzungen und rechtlichen Pflichten es gibt.
Ob Team-, Projekt- oder Abteilungsleiter: Führungskraft in einer Sandwich-Position zu sein, ist oft ein Balanceakt. Damit sowohl Mitarbeiterführung als auch die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten reibungslos funktioniert, haben wir 5 hilfreiche.
Hilfe – mein Mitarbeiter trägt sein Wissen zur Konkurrenz! Wann Konkurrenzklauseln zulässig sind und welche Fristen und Grenzen Führungskräfte kennen sollten, verrät Mag. Geraldine Langer, Unternehmensberaterin, Juristin und Mediatorin mit.
Die sogenannte fristlose Kündigung oder Entlassung bringt häufig rechtliche Schritte mit sich – vor allem, wenn der Betriebsrat oder schutzwürdige Personen betroffen sind. Wie Sie als Unternehmer sichergehen, dass Sie bei Entlassungen rechtskonform.
Eine Verwarnung auszusprechen, ist oft das Letzte, das Führungskräfte tun möchten. Trotzdem gibt es leider Fälle, in denen Mitarbeiter sich grob fahrlässig verhalten und damit dem Betrieb schaden. Eine Verwarnung dient aber nicht nur dazu, weitere.
Von Vertragsklauseln, Datenschutz im Homeoffice oder Webauftritte – um datenschutzkonform zu agieren, gilt es einiges zu beachten. Als Unternehmer fehlt dabei aber oft das nötige Know-How bzw. das richtige “Werkzeug”, um das Ganze auch in die Praxis.
1 2 3 4 5 ... 18 von 18